Quick and Easy Nail Designs

Mittwoch, Mai 17, 2017


Eine Sache, die ich gerne zum abschalten und entspannen mache, ist, meine Fingernägel zu lackieren. Vor kurzem habe ich euch ja auch schon meine Essie Sammlung vorgestellt. Meistens habe ich dann auch noch ein kleines besonderes Design auf meinen Nägeln, die oftmals auch gar nicht so lange brauchen. Deswegen wollte ich euch ein paar Art und Weisen zeigen, die eure Nägel schnell zu etwas besonderen machen.

1. Nail Stamping 
Mithilfe von Stamping Platten kann man sehr schnell schöne Muster auf seine Nägel zaubern. Das tolle daran ist, dass man einfach jeden gut deckenden Nagellack zum stampen nehmen kann. Nur wenn man mit einer hellen Farbe auf eine dunklere Farbe stampen will, kann das nicht so werden, wie man es eventuell haben wollte. Dafür gibt es auch besondere Stamping Lacke und die einzige Farbe, die ich da regelmäßig brauche, ist weiß. Ich kaufe meine Platten am liebsten von Moyou London. Die haben eine riesige Auswahl an verschiedenen Platten. Neben einer Platte und einem Nagellack, braucht man einen Scraper, mit dem man den überschüssigen Lack wegstreicht, aber dafür kann man auch eine alte EC-Karte oder Bibliothekskarte nehmen, und natürlich noch einen Stamper. Ich würde euch zu einem durchsichtigen Stamper raten. Mit dem kann man das Design dann perfekt auf den Nagel platzieren.


2. Striping Tape 
 Mithilfe von Striping Tape kann man einfach viele geometrische Designs erstellen. Es gibt dafür extra Ziertape in allen möglichen Farben. Ich verwende sie aber meist dazu, Streifen oder Flächen abzukleben. Für die Designs lackiere ich mir die Nägel komplett mit einer Farbe und lasse sie danach gut austrocknen. (Sonst zieht man später den Nagellack mit ab.) Dann klebe ich mit ein Design mit dem Tape ab und lackiere dann mit einer anderen Farbe drüber. Nun muss ich einfach nur das Tape abziehen und schon hat man ein schönes Muster. Zwei Beispiele seht ihr auch in dem Bild obendrüber. Für diese Methode kann man übrigens auch ganz normales Tesafilm nehmen.

3. Water Decals
Die nächste Variante sind Water Decals. Die gibt es mit vielen verschiedenen Motiven. Man muss die Sticker einfach nur auschneiden und dann in Wasser eintunken. Nachdem die Sticker und vor allem das Papier eine Minute im Wasser eingeweicht ist, kann man den Sticker einfach auf den Nagel in die richtige Position schieben. Zum Schluss muss man sie einfach nur mit einem Überlack versiegeln und dann passen sich die Decals an den Nagel an, den Überschuss kann man danach einfach mit Nagellackentferner wegstreichen.


4. Nail Wraps 
 Eine weitere Möglichkeit sind natürlich Nail Wraps oder Nail Sticker. Mittlerweile gibt es auch viele verschiedene Marken, die richtig gut halten und einfach wie ein Nagellack mit Nagellackentferner abgeht. Man muss sie einfach abziehen und auf seine Nägel kleben. Ich verwende, sie meistens nur für vereinzelte Nägel als Akzente.

Verziert ihr eure Nägel und wie verziert ihr eure Nägel? Habt ihr schon Erfahrungen gemacht, mit einen der Möglichkeiten?


You Might Also Like

9 Kommentare

  1. wow ich finde deine nageldesigns immer total schöön! ich liebe es auch, mir viel zeit für meine nägel zu nehmen. aber meistens bin ich total ungeduldig :D

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
  2. Die Nageldesigns sehen richtig toll aus ♥
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem Design aus, dass sogar ich hinbekommen würde. Ich scheitere ja manchmal schon daran die Nägel ganz ordentlich (ich bin aber auch Perfektionistin!) zu lackieren. Irgendwelche Muster? Pff... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Folien sehen alle so toll aus. Stamping habe ich noch gar nicht probiert. Ich mag auch Nailsticker sehr gerne und habe ab und zu welche auf meinen Nägeln :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  5. love this post dear :)

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sind ja tolle Nageldesigns! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  7. Du hast die perfekten Nägel dafür!!! Wunderschön :)

    Danke liebe für deinen Kommentar! Es hat wirklich Spaß gemacht! Richtig toll wäre es natürlich wenn man den Lipgloss wie den Nagellack über den Scanner mischen lassen könnte!

    Viele liebe Grüße,
    Janika

    Yanikas Blog

    AntwortenLöschen
  8. wow, die designs sehen wirklich super aus! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für tolle Nageldesigns du da gezaubert hast.
    Außer Stickern habe ich noch nichts anderes ausprobiert und weiß auch nicht so recht ob ich genug Geduld habe. Aber wenn ich mir Deine tollen Nägel so anschaue sollte ich es vielleicht doch mal probieren

    AntwortenLöschen